Schlagwort-Archive: Imkerverein Emstal

Naturkosmetik aus Bienenprodukten selbst herstellen

Der am 15.09.2018 geplante Vortrag über Naturkosmetik aus Bienenprodukten war seitens des Imkervereins Emden – Krummhörn e. V. ein voller Erfolg. Zahlreiche interessierte Imker und Bienenfreunde, wie auch Imkerfreunde des Imkervereins Emstal e. V. hörten der Referentin Frau Dipl.-Ing. Ilse Gerken aus Aurich gespannt zu und staunten über die vielseitigen Verarbeitungsmöglichkeiten von Bienenerzeugnissen.

Aufgrund der hohen Nachfrage nach weiteren Vorträgen hat sich der Imkerverein Emden – Krummhörn dazu entschlossen Workshops zum Thema Naturkosmetik aus Bienenprodukten anzubieten. An den jeweils drei Terminen werden die Teilnehmer mit Hilfe von Frau Dipl.-Ing. Ilse Gerken selbst Cremes, Lippenstifte etc. herstellen und ihre genaue Anwendung erläutert bekommen.

Die Anmeldung für die Workshops erfolgt telefonisch bei Christian Ruhr (Tel. 04921 / 51230) unter Angabe von Name, Vorname, Rufnummer und ggf. Email-Adresse und ist verbindlich. Es wird eine Teilnehmergebühr p.P. von 15,00€ vor Ort zwecks Materialkosten eingenommen.

Freitag, 09.11.2018, 18:30 Uhr

Freitag, 16.11.2018, 18:30 Uhr

Samstag, 17.11.2018, 10:00 Uhr

Veranstaltungsort:  Ökowerk Borssum, Kaierweg, 26725 Emden

Vortrag zur Naturkosmetik 15.09.2018

Der Imkerverein Emden- Krummhörn e. V. lädt in Zusammenarbeit mit dem Imkerverein Emstal e. V. zu einem Vortrag über Naturkosmetik aus Bienenprodukten ein.

Der Vortrag findet am 15.09.2018 um 14:00 Uhr im Ökowerk, Kaierweg, 26725 Emden statt. Wir bitten um Anmeldungen bis zum 13.09.2018 bei unserem Vereinsvorsitzenden Christian Ruhr (Tel. 04921 / 51230) – die Teilnahme ist kostenlos. Angesprochen fühlen dürfen sich sowohl Imkerinnen und Imker als auch Interessiert

Neben der Honiggewinnung und der Königinnenzucht gibt es auch weitere  Möglichkeiten Bienenprodukte zu erzeugen. Mit Frau Dipl.-Ing. Ilse Gerken aus Aurich haben wir eine Referentin gewinnen können, die sich im Laufe der Zeit einen Namen über Naturkosmetik aus Bienenprodukten sowie Apitherapie gemacht hat. In Vorträgen und Workshops hat sie die verschiedenen Möglichkeiten zur Herstellung und Anwendung von Bienenprodukten erläutert und mit den Teilnehmern hergestellt.

Je nach Nachfrage sind weitere Workshops mit Frau Dipl.-Ing. Gerken geplant. Nähere Informationen folgen alsbald. 

Sonnige Grüße
 
Euer Imkerverein Emden-Krummhörn